Jetzt Termin online vereinbaren!

Augmented Xperience

Signia Charge&Go AX

Ein Klang, so natürlich wie nie zuvor? Signia macht es möglich – mit zwei separaten Prozessoren für Sprache und Umgebungsklang.

Rennfahrer Walter Röhrl lässt sich nicht von einer Hörminderung bremsen.

Eine neue Art der Signalverarbeitung

Bis vor Kurzem gingen Hörgeräte meist davon aus, dass der Träger ruhig steht, und verstärkten alles, was von vorne kam. Zusätzlich reduzierten sie Umgebungslärm – leider mit dem Effekt, dass auch Stimmen und wichtige Geräusche aus anderen Richtungen schlechter wahrgenommen werden konnten. Dabei steht ein Gesprächspartner nicht immer nur still vor einem – oder man selbst bewegt sich, während man spricht. Die Voraussetzungen für bestes Verstehen waren somit häufig nicht ideal.

Die neue Art der Signalverarbeitung in den „Signia Augmented Xperience“-Hörgeräten ändert das jetzt: Die innovative Hörgeräte-Technologie verarbeitet Sprache und Umgebungsgeräusche mittels zweier Prozessoren getrennt voneinander. Auf diese Weise bezieht sie viel mehr Aspekte aus der Umwelt mit ein, als das bisher möglich war. Dabei berücksichtigt sie auch, ob der Träger sich bewegt.

Klangwahrnehmung ist vielseitig

Was bringt die separate Verarbeitung von Sprache und Umgebungsgeräuschen in Hörgeräten? Durch eine getrennte Erfassung der Signale können die Klänge einzeln weiterverarbeitet werden. Die Sprachqualität wird auf Klarheit optimiert, und Details werden verstärkt – so wird das Hörverständnis deutlich verbessert. In der Vergangenheit wurden Umgebungsgeräusche durch Hörgeräte vorwiegend unterdrückt, was zu einem verwaschenen Klang führte. Mit der neuen Technologie werden auch diese Töne verbessert und somit klarer – mit genügend Kontrast zur Sprache, um das Verstehen nicht zu stören.

Die Stimme des Trägers, die Richtung, aus der verschiedene Schallquellen kommen, Stimmen und Geräusche im Hintergrund werden permanent analysiert und die Einstellung automatisch darauf abgestimmt. Ergebnis: Ein natürliches Hörgefühl und optimales Verstehen, egal wo wir uns aufhalten.

Der Alleskönner: Pure Charge&Go AX

Die Hörgeräte Pure Charge&Go AX sind die kleinsten wiederaufladbaren RIC-Geräte von Signia. Die neue „Augmented Xperience“-Technologie erlaubt ein aussergewöhnliches, noch nie dagewesenes Klangerlebnis.

Ihre Vorteile:

  • bestes Verstehen durch kontrastreichen Klang
  • Akku-Laufzeit von bis zu 24 Stunden inklusive 5 Stunden Streaming
  • Bluetooth für verschiedene Betriebssysteme
  • inklusive mobiles Lade-Etui für unterwegs

Wir bei Hörberatung Richter wissen ganz genau, wie wir das Maximum aus der neuesten Hörtechnik herausholen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Wir justieren ein Gerät mit der neuen Technologie individuell für Ihr Gehör und geben es Ihnen 30 Tage lang zum umfangreichen Testen mit nach Hause. Dieser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Signia Augmented Xperience jetzt testen!

Die Technik allein macht den Erfolg noch nicht aus. Entscheidend ist die Anpassung durch einen Experten.

Jetzt Termin zum Probetragen sichern!